Hamburger SV  

 

Name:

Hamburger Sportverein

Gründung:

29. September 1887

Trainer:

Martin Jol (Niederlande)

Manager:

?

Präsident:

Bernd Hoffmann (Deutschland)

Hauptsponsor:

Fly Emirates

Stadion:

HSH Nordbank Arena (57.000 Plätze)

Frühere Namen:

SC Germania 1887 + Hamburger FC 1888 + FC Falke 1906, Hamburg 88-Germania-Falken

Liga:

1. Bundesliga

Ligen:

-

Titel:

Europapokal der Landesmeister 1983
Europapokal der Pokalsieger 1977
UI-Cup 2005, 2008
Deutscher Meister 1922 (verzichtet), 1923, 1928, 1960, 1979, 1982, 1983
DFB-Pokal 1963, 1976, 1987
Deutscher Ligapokal 1973, 2003
Fußballmeister der Britischen Besatzungszone 1947, 1948
Norddeutscher Meister 1921, 1922, 1923, 1924, 1925, 1928, 1929, 1931, 1932, 1933, 1948, 1949, 1959, 1951, 1952, 1953, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963
Nordmark-Meister 1937, 1938, 1939, 1941
Hamburg-Altonaer Meister 1896, 1897, 1901, 1902, 1904, 1905, 1919, 1924, 1926, 1927, 1928, 1930, 1931, 1932, 1945
Norddeutscher Pokal 1927, 1953, 1957, 1959, 1960

Rekorde:

Einziges Team, das keine Saison der Bundesligageschichte (seit 1963) verpasst hat.
36 Bundesligaspiele ohne Niederlage.
11 Auswärtssiege in einer Spielzeit.
Rekordmeister der Regionalligen (25x)

Teuerster Spieler:

Joris Mathijsen (12.000.000 €)

Kapitän:

David Jarolim

Topstars:

Joris Mathijsen, Ivica Olic, Mladen Petric, Alex Silva, Marcell Jansen

Ehemalige Stars:

Franz Beckenbauer, Khalid Boulahrouz, Nigel de Jong, Kevin Keegan, Vincent Kompany, Uwe Seeler, Tomás Ujfalusi, Daniel van Buyten, Rafael van der Vaart

Spitznamen:

Rothosen, Urgestein, Bundesliga-Dino

Lage:

Hamburg (Deutschland)

Stand: 09.02.2009